Winkelschleifer/Absaughaube

Welcher Winkelschleifer eignet sich zum Trennen von Keramischen Terassenplatten oder anderen Steinplatten?

 

Wichtig ist, dass der Winkelschleifer einen Scheiben-Ø von min. 125 mm aufnehmen kann. Andernfalls ist die Schnitttiefe nicht ausreichend, da die meisten Steinplatten/Keramikplatten > 20 mm aufweisen. Des Weiteren ist darauf zu achten, dass die Maschine über ausrechend Leistung verfügt. Die Nennaufnahmeleistung sollte > 1.000 W betragen um einen zügigen Arbeitsfortschritt zu gewährleisten. 

 

Sehr wichtig ist, dass die Möglichkeit bestehen muss, die Drehzahl anzupassen. Wer Platten aus verschiedenen Materialien schneiden möchte muss die Drehzahl dem Material 

 

Falls Sie noch keinen Winkelschleifer besitzen, bietet es sich an einen Winkelschleifer mit den oben genannten Kriterien sowie einem hohem Anwenderschutz zu beschaffen. Diese Kombination erhalten Sie z.B. beim Kauf des BOSCH®* Professional GWS 13-125 CIE oder Makita®* GA5040CZ1 . Zusammen mit unserer STRAIGHTCUT® Gen.2 Führungsschiene erhalten Sie so eine sehr performante Kombination zu einem moderaten Preis.

 

Winkelschleifer von BOSCH®*

Winkelschleifer Preis Winkelschleifer Passende Absaughaube 
GWS 1000 ca. 70 € BOSCH® GDE 125 EA-T
GWS 13-125 CIE ca. 120 €
GWS 15 -125 CIH ca. 190 €
GWS 17-125 CI ca. 150 €
GWS 17-125 CIE ca. 150 €
GWS 19-125 CIE ca. 180 €

Winkelschleifer von Makita®*

Winkelschleifer Preis Winkelschleifer Passende Absaughaube 
GA5040CZ1 ca. 119 € Makita® 196845-3

*Markenbezeichnung eines Unternehmens, das nicht in Verbindung mit Hodapp Werkzeuge & Befestigungstechnik (Alexander Hodapp) steht.